Carsten Grau

Carsten Grau

Rechtsanwalt, Solicitor (England & Wales)

L2C Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Herrengraben 31
20459 Hamburg

Phone: +49 (0)40 37 86 88 - 370
Fax: +49 (0)40 37 86 88 - 10
Mobile: +49 (0)174 - 170 37 39
carsten.grau@l2c-hamburg.com
http://www.2c-hamburg.com/index.php?id=5&language=1

Languages

Curriculum vitae

  • Born 21 March 1964 in Berlin
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur  für Seeverkehr (FH); Master Mariner, Elsfleth/Oldenburg: 1994
  • Universität Hamburg, Law Faculty, First Legal State Exam: 1999 
  • Kapitänleutnant der Reserve (German Navy Reserves): 2000
  • Referendariat (legal pupillage) with Amtsgericht Leer (Local Court), Staatsanwaltschaft Oldenburg (Criminal Prosecution), Taylor Wessing (Hamburg office), HansOLG Hamburg (High Court), Verband Deutscher Reeder (German Shipowners' Association): 2000-2002;
  • Second Legal State Exam, Lower Saxonian Ministry of Justice, Hannover: 2002
  • Associate with maritime law firm Dr. Schackow & Partner, Bremen: 2002-2004
  • Associate/Fixed Share Partner in international law firm DLA Piper UK LLP, Hamburg: 2005-2012
  • Certificate "Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht" (Deutsche Anwalt-Akademie): 2012

 

Experience

Lecturing "Shipping & Ship Finance Law" at Hamburg School of Business Administration - HSBA (MBA, BSc):

http://www.hsba.de/studium/master/mba-shipping/lehrende/

Lecturer in "Bucerius Maritime Executive Lectures 2013, 2014, 2015, 2016":

https://www.bucerius-education.de/seminare-tagungen/details.html?tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=211

Speaker at joint conference of Turkish Maritime Law Association (TMLA) and German Maritime Arbitration Association (GMAA) on "Reform des Seehandelsrechts (Reform of German Maritime Law)  -  the Draft Legislation of the Federal German Ministry for Justice (BMJ)" at Istanbul Ticaret Üniversitesi in Istanbul on 25 August 2011;

Acting as UNCITRAL expert in a workshop discussing the United Nations Convention on Contracts for the International Carriage of Goods Wholly or Partly by Sea ("The Rotterdam Rules 2008") hosted by the Arab Academy for Science, Technology & Maritime Transport on 02-03 February 2010 in Alexandria (Egypt), see: The Alexandria Declaration 2010 signed by 15 Arab League member states (Djibouti, Egypt, Iraq, Jordan, Kuwait, Libya, Morocco, Oman, Palestine, Qatar, Saudi Arabia, Sudan, Syria, Tunisia and Yemen): 

http://www.uncitral.org/pdf/english/news/ArabPressReleaseRR.pdf

Speaker at the CMLA (China Maritime Law Association) Seventh International Conference on Maritime Law 13-15 November 2009 in Shanghai (PRC):

http://www.cmla.org.cn/

Speaker at the DIAC (Dubai International Arbitration Centre) Maritime Arbitration Conference 05-07 April 2008 in Dubai:

http://www.diac.ae

Speaker at Reeder- und Makler Club (RuM Club), 20 September 2012 in Hamburg, on: "Chapter XI - US Insolvency Proceedings as Safe Haven for German Shipping Companies in Distress?":

http://www.rum-club.de/veranstaltungen/v124.html

Speaker at Norddeutscher Schiedsgerichtstag, 08 February 2013, Handelskammer Hamburg: "Einbindung staatlicher Gerichte in Schiedsgerichtsverfahren" ("State Court Support in Arbitration Proceedings"):

http://www.ihk-nord.de/servicemarken/presse/2299830/Schiedsgerichtsbarkeit_kann_Konflikte_vermeiden.html;jsessionid=69F4D8E143BC045FF2539AB443E031DD.repl21

Chambers & Partners (Asset Finance & Leasing: Shipping) 2013:

http://www.chambersandpartners.com/Global/Firms/133653-36177/373668

Handelsblatt Best Lawyers® in Germany 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 (Categories: Litigation & Maritime):

http://www.bestlawyers.com/Germany

JUVE 24.07.2013: Deals: "Rettung der Höft & Wessel AG"

http://www.juve.de/nachrichten/deals/2013/07/rettung-von-hoft-wessel-droege-ubernimmt-anwalte-agieren-in-doppelrollen

 JUVE 10.11.2014: Deals: "Übernahmeangebot: Joma greift mit Hengeler und Wolf Theiss nach C.A.T. Oil"

http://www.juve.de/nachrichten/oesterreich/osterreich-deals/2014/11/uebernahmeangebot-joma-greift-mit-hengeler-und-wolf-theiss-nach-c-a-t-oil

JUVE 02.06.2015: Österreich: "Catoil-HV: Schönherr vertritt Hamburger Anwalt bei Anfechtung"

http://www.juve.de/nachrichten/oesterreich/2015/06/catoil-hv-schoenherr-vertritt-hamburger-anwalt-bei-anfechtung

Memberships

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg (Hamburg Bar Council) - Member:

http://www.rak-hamburg.de/h/

The Law Society of England & Wales - Member:

http://www.lawsociety.org.uk/home.law

Deutsch-Britische Juristenvereinigung e. V. - DBJV (German-British Jurists Association) - Board Member:

http://www.dbjur.de/juristenvereinigung/vorstand.html

Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV):

https://anwaltverein.de/de/mitgliedschaft/arbeitsgemeinschaften/erbrecht

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.:

https://www.erbrecht.de/Ratsuchende/_Mitgliedersuche?detail=5319&where=0

German Maritime Arbitration Association (GMAA) - Listed Arbitrator:

http://www.gmaa.de/de/mitglieder/mitglieder-suchen

Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit - DIS (German Arbitration Association) - Listed Arbitrator:

http://www.dis-arb.de/en/15/mitglieder/abc/g

Logistik-Schiedsgericht an der Handelskammer Hamburg (Logistics Court of Arbitration) - Listed Arbitrator:

http://www.hk24.de/recht_und_steuern/schiedsgerichtemediationschlichtung/Schiedsgericht/schiedsgerichtlogistik/logistikschiedsrichter/364130/logistikschiedsrichtergrau.html

Hamburg Arbitration Circle e. V. - Member:

http://www.hamburg-arbitration.de/index.php?id=4&L=1

Reeder- und Makler Club Hamburg e. V. (RuM-Club) - Member:

http://www.rum-club.de/

Anglo-German Club e. V. - Member:

http://www.anglo-german-club.de/

FC St. Pauli von 1910 e. V. - Member:

www.fcstpauli.com/

The Nelson Society - Member:

http://www.nelson-society.com/

 

Publications

  • Grau, BGH ZEV 2018, 393f., Beschluss vom 7.3.2018, IV ZR 238/17, Leitsätze und Anmerkungen: Beendigung eines Rechtsstreits zwischen Alleinerbe und Nachlassverwalter durch Aufhebung der Nachlassverwaltung analog § 239 ZPO aufgrund Vereinigung der Parteistellungen in der Person des Alleinerben, wobei der Alleinerbe im Verfahren über die Zulääsigkeit einer Nichtzulassungsbeschwerde ein berechtigtes Interesse an der Feststellung der Beendigung des Rechtsstreits hat, da es im Falle einer Beendigung des Rechtsstreits durch Vereinigung der Parteirollen innerhalb laufender Frist keiner Begründung der Nichtzulassungsbeschwerde mehr bedarf, so dass durch die begehrte Feststellung auch der Gefahr der Verwerfung der Nichtzulassungsbeschwerde als unzulässig vorgebeugt werden kann;
  • Grau, OLG Celle, ZEV 2018, 26ff., Schlussurteil vom 27.09.2017, 9 U 17/17, Leitsatz und Anmerkungen: Nachlassverwalter hat kein Sonderkündigungsrecht für Geschäftsführeranstellungsvertrag bezüglich einer im Nachlass befindlichen GmbH; analoge Anwendung von § 113 InsO für die Nachlassverwaltung nur in Betracht zu ziehen bei Insolvenz oder Insolvenzreife der GmbH im Zeitpunkt der Kündigungserklärung; 
  • Grau, in: MüKo, StPO-Kommentar, Band 3, München 2017, §§ 403-406l (Adhäsionsverfahren): http://www.beck-shop.de/Muenchener-Kommentar-Strafprozessordnung-StPO-Band-3-333-495-StPO-GVG-EGGVG-MRK-EGStPO-EGStGB-ZSHG-StrEG-JGG/productview.aspx?product=12481743
  • Grau, OLG Celle, ZEV 2017, 95f., Beschluss vom 21.7.2016, 6 W 92/16, Leitsatz und Anmerkungen zur Antragsberechtigung des Erben auf Aufhebung der Nachlassverwaltung wegen wesentlicher nachträglicher Änderung der Sach- und Rechtslage gemäß § 48 Abs. 1 FamFG, wenn der Erbe nicht "ursprünglicher" Antragsteller im Sinne der Gesetzesbegründung (BT-Drs. 16/6308, 198) war.
  • Grau, HANSA International Maritime Journal 2014, Nr. 3, p. 79: "Zustellung gerichtlicher Schriftstücke an Bord ausländischer Seeschiffe" - "Service of Court Documents on Board of Foreign Ocean Vessels"; http://www.2c-hamburg.com/upload/dokumente_news/HANSA%2003-2014_Seite%2079.pdf
  • Schinas/Grau/Johns, HSBA Handbook of Ship Finance, Springer Science + Business Media, Berlin/Heidelberg/New York 2014, ISBN 978-3-662-43409-3 (Hardcover), ISBN 978-3-662-43410-9 (eBook); http://www.springer.com/law/international/book/978-3-662-43409-3?detailsPage=authorsAndEditors
  • Grau, HansOLG Hamburg, Rpfleger 2013, 457, Beschluss vom 6.5.2013, 2 W 35/13, rechtskräftig: Leitsätze und Anmerkungen zu den Formvorschriften für die Einladung zur Mitgliederversammlung eines eingetragenen Vereins (Einladung per E-Mail ohne Unterschrift ausreichend, auch wenn Satzung schriftliche Form vorschreibt, arg.: § 127 Abs. 2 S. 1 BGB analog); formal requirements for invitation to members' meeting of registered association (e-mail sufficient, even if articles provide for written form);
  • Grau, LG Hamburg, RdTW 2013, 288ff., Urteil vom 12.03.2013, 325 O 224/12, rechtskräftig, ("Gulden Leeuw"): Leitsätze und Anmerkungen zu den Voraussetzungen einer Inlandszustellung durch den Gerichtsvollzieher an Bord von ausländischem Seeschiff als "Geschäftsraum" an "dort beschäftigte Person" (Besatzungsmitglied) im Sinne von § 178 Abs. 1 Nr. 2 ZPO; commenting on service of court documents and/or judgments by court marshal to crew member on board of foreign ocean vessel;
  • Grau/Graumann, OLG Frankfurt/M., MMR 2012, 678f., Urteil vom 9.2.2012, 6 U 130/11, Leitsatz und Anmerkungen zur Frage der Beauftragtenstellung eines Transit-Carriers im Sinne von § 8 Abs. 2 UWG, wenn er für einen Verbindungsnetzbetreiber (VNB) tätig wird und der Haftung des VBN ("GSM-Gateways"); commenting on liability of mobile phone network operator for a Transit-Carrier acting on his behalf;
  • Grau, International Arbitration Newsletter, September 2012: "New Swiss Rules of Arbitration 2012 in Force"; http://www.dlapiper.com/new-swiss-rules-of-arbitration-2012-in-force/
  • Grau/Graumann, OLG Hamm, SchiedsVZ 2012, 221f., Beschluss vom 27.3.2012, I-25 Sch 3/11, Leitsatz und Anmerkungen zur Frage eines eigenständigen Gebührentatbestandes (RVG) für die Antragstellung gemäß § 1063 Abs. 3 ZPO (vorläufige Vollstreckungsmaßnahmen aus Schiedsspruch zur Sicherung, "Sicherungsvollstreckung aus Schiedsspruch" bis zur Entscheidung über Vollstreckbarerklärung); commenting on statutory lawyers' fees for filing an application as per § 1063 para. 3 ZPO (preliminary enforcement to secure assets under arbitration award, prior to obtaining certificate of enforceability from OLG); 
  • Grau/Graumann, OLG Hamm, BB 2012, 2016, Urteil vom 13.3.2012, I-27 U 15/12, rechtskräftig, Leitsatz und Anmerkungen zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Abtretung eines Rückgewähranspruchs hinsichtlich einer Grundschuld gemäß § 8 Abs. 1 AnfG und dem hiermit korrespondierenden Beginn der Anfechtungsfrist im Sinne von § 3 Abs. 2 AnfG ("vorsätzliche Gläubigerbenachteiligung"); commenting on the effectiveness of transferring a registered property pledge ("Grundschuld") and the corresponding triggering of the deadline period to challenge such transfer;   
  • Grau, AG Gelsenkirchen, BB 2012, 604, Beschluß vom 20.12.2011, 34 M 3746/11, Leitsatz und Anmerkungen zur Pfändbarkeit des Auskunftsanspruchs des GmbH-Gesellschafters gegen die Geschäftsführung (§ 51 a Abs. 1 GmbHG); commenting on the creditor's option to pledge a GmbH-share including the information right of the GmbH-shareholder against the GmbH managing director(s);  
  • Grau, Acquisition International Magazine, February 2012, p. 14ff.: "Maritime Disputes - Selecting an Arbitrator and a Location";
  • Grau, "Highlights of the German Government's Draft Legislation on Maritime Law", in: Recent Developments in Maritime Law, Papers submitted to the Joint Seminars of the German and Turkish Maritime Law Associations (Hamburg/Istanbul) p. 60ff., published by Turkish Maritime Law Association, Istanbul February 2012;
  • Grau, Lloyds List, 25 January 2012, p. 4, Interview: "Tramp Owners Face Ship Arrests in Third Party Payment Disputes"; 
  • Grau/Markwardt, Internationale Verträge, Springer-Verlag (Berlin/Heidelberg/Dordrecht/London/New York) 2011, ISBN 978-3-642-05349-8; http://www.springer.com/law/book/978-3-642-05349-8   Deutsche Nationalbibliothek (German National Library): http://d-nb.info/997112875/about/html
  • Grau/von Mering, EuroWatch by Thompson Reuters, 30 June 2011, p. 15f.: "Challenging Arbitration Clauses in Germany" under § 1032 Abs. 2 ZPO (German Civil Procedure Code) ;
  • Grau/Blechschmidt  BB 2011, 2378ff.: "Ersatzansprüche für Schäden durch strafprozessuale Maßnahmen – insbesondere Durchsuchungsaktionen und Beschlagnahmen" ("Claims for damages caused by state investigations - in particular raids and seizures");
  • Grau, "Auf nach Amerika zur Akteneinsicht! - US Discovery im deutschen Zivilprozess", Financial Times Deutschland, 07 June 2011;
  • Grau/Meshulam/Blechschmidt, BB 2010, 652ff.: "Der lange Arm des US Foreign Corrupt Practices Act - versteckte Strafbarkeitsrisiken auch jenseits der eigentlichen Korruptionsdelikte" ("The long arm of FCPA - hidden criminal exposure beyond core anti-corruption legislation");
  • Grau, "Rule B Attachment", Schriftenreihe des Deutschen Vereins für Internationales Seerecht (DVIS), Heft 106, Hamburg 2010; Deutsche Nationalbibliothek (German National Library): http://d-nb.info/1005588236
  • Grau/Blechschmidt, OLG Frankfurt, SchiedsVZ 2010, 227f., commenting Frankfurt High Court (OLG) decision on preliminary enforcement of foreign arbitral award without prior service to debtor; Sicherungsvollstreckung aus ausländischem Schiedsspruch" gemäß § 1063 Abs. 3 ZPO;
  • Grau/Airey/Frick, BB 2010, 1426ff.: "Neuere Strafbarkeitsrisiken im Geschäftsverkehr mit England & Wales - The Fraud Act 2006" ("New criminal risk exposures in business transactions with England & Wales - The Fraud Act 2006);
  • Grau/Lahmer, "Rule B Attachment - eine vorerst beendete Erfolgsgeschichte", Bucerius Law Journal (BLJ), Heft 1/2010, p. 21ff.; http://www.law-journal.de/fileadmin/user_upload/PDF/BLJ_Ausgabe_01_2010.pdf
  • Grau/Frick, AG Hamburg, TransportR 2009, 307f.: "Anmerkungen zur Entscheidung zum haftungsrelevanten Obhutszeitraum des Luftfrachtführers im Sinne von Art. 17 Abs. 2 S. 1 MÜ"; commenting local court decision re: liability-relevant custody period for air carrier under art. 17 para. 2 s. 1 Montreal Convention;
  • Grau/Frick, TransportR 2009, 251ff.: "Gewässerverschmutzung durch Seeschiffe - das aktuelle Sanktionensystem" ("The Current Sanction System against Marine Pollution by Ocean Vessels");
  • Grau/Blechschmidt, BGH DB 2009, 2143ff., commenting Federal German Supreme Court (BGH) decision on the criminal liability of "Compliance Officers" aus "Garantenstellung";
  • Grau, "The Rotterdam Rules 2009 - the German Perspective and Legislative Tendencies", in: Proceedings of the Seventh International Conference on Maritime Law (Handbook), China Maritime Law Association, Shanghai 2009, p. 73ff.;
  • Grau, TransportR 2008, 305f.: "Das "German majority"-Problem im deutschen Flaggenrechtsgesetz und die Verwaltungspraxis des BSH" (commenting German flag state legislation);
  • Grau, NZWehrR 2007, 259ff.: Leitsatz und Anmerkungen zu OLG Celle, Urteil vom 5.6.2007, 16 U 103/06, Schiffsicherheitsvorschriften des "Internationalen Übereinkommens von 1974 zum Schutz des menschlichen Lebens auf See - SOLAS" finden gemäß Regel 3 SOLAS auf Kriegsschiffe und Truppentransportschiffe keine Anwendung (SOLAS Rules not applicable to navy ships and troop transport vessels, see Rule 3 SOLAS); die sog. "Schockschaden-Rechtsprechung" des BGH zum Haftungsausschluss gemäß § 105 Abs. I SGB VII (BGH, Urteil vom 6.2.2007, VI ZR 55/06) findet auf die gesonderten Vorschriften der § 91 a SVG oder § 46 BeamtenG keine Anwendung; 
  • Grau, SpuRt 2007, 168f.: Leitsatz und Anmerkungen zu LG Hamburg, Urteil vom 19.3.2007, 302 O 122/07, Notkompetenz des Aufsichtsrats eines eingetragenen Vereins zur Abberufung von Präsidiumsmitgliedern aus wichtigem Grund ("FC St. Pauli von 1910 e. V.");
  • Grau, TransportR 2004, 220ff.: Leitsatz und Anmerkungen zu: LG Bremen, Urteil vom 23.12.2003 - 11 O 376/03 - rechtskräftig: Keine Haftung des Linienagenten aus § 98 HGB; Berufsbezeichnung bzw. Handelsregistereintragung "Schiffsmakler" führt nicht zwingend zur Stellung eines Handelsmaklers iSv § 93 HGB; Einbeziehung der Konnossementsbedingungen des Linienreeders in den Seefrachtvertrag kraft internationalem Handelsbrauch ohne gesonderte Vereinbarung bei Vertragsschluß; liner agent shall not be liable under § 98 HGB even if entered into the company register as "Schiffsmakler" (ship broker); B/L terms and conditons shall become implied into the contract as per international custom of trade;
  • Grau, TransportR 2003, 196ff.: Leitsatz und Anmerkungen zu LG Hildesheim, Urteil vom 13.2.2003, 1 S 105/02, Haftung des Eisenbahnunternehmens im grenzüberschreitenden Autoreisezugverkehr; liability of the railway operator in cross border vehicle transports;
  • Grau, TransportR 2001, 441ff.: "Goodbye Seeamtsverfahren? Maritimer Sachverstand im parlamentarischen Raum";  Kurzfassung auch in: HANSA 2001, Nr. 12, S. 21f.;
  • Grau, OLG Oldenburg, TransportR 2001, 142ff., Beschluss vom 11.9.2000, 9 W 25/00, Leitsatz und Anmerkungen zur Frage der Anwendbarkeit der Gesellschaftssteuerrichtlinie 69/335/EWG auf die Gebührenfestsetzung für Schiffsregistereintragungen: es verbleibt bei der gegenstandswertbezogenen Gebührenfestsetzung gemäß §§ 32, 84 KostenO; commenting on the applicability of the EC Corporate Tax Directive 69/335/EEC to German ship register fee calculation, e. g. for entry and deletion of ship mortgages (value-based); 
  • Grau, TransportR 1998, 279ff.: "Havarie-grosse nach YAR und die Neuerungen durch Sydney 1994"; General avarage under York Antwerp Rules and the amendments of Sydney 1994;
Alexander Mittmann, Antje Baumann, Corinius LLP Antonius Jonetzki, GSK STOCKMANN Axel Bösch, Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbB Axel Neelmeier, Schulz Noack Bärwinkel Rechtsanwälte PartmbB Birgit Wöhren, GSK STOCKMANN Burkhard Zaubel, WM-WirtschaftsMediation Carsten Grau, L2C Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Christian Lemke, Heissner & Struck Christian Mayer-Giessen, Graf von Westphalen Christina Müting, REMBERT. Rechtsanwälte Christoph Hardt, c/o Flick Gocke Schaumburg Partnerschaft mbB Christoph Torwegge, Osborne Clarke Christoph von Burgsdorff, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Daniel Meier-Greve, Schrönbges+Partner Dominic Thiele, Litigator-Hamburg.de Dominik Ziegenhahn, Raschke von Knobelsdorff Heiser Eckart Brödermann, Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Elke Umbeck, Heuking Kühn Lüer Wojtek Gilbert Tassilo von Knobelsdorff, Raschke von Knobelsdorff Heiser Günter Schmeel, c/o LUTHER Partnerschaft Inka Hanefeld, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Jan Erik Spangenberg, MANNER SPANGENBERG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Jan Heiko Köhlbrandt, Archer Daniels Midland Co. - ADM Germany GmbH Jan Heiner Nedden, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Jens-Christian Posselt, Dierkes Partner Johannes Deiß, Neuwerk Rechtsanwälte PartG mbB Justus Jansen, GSK STOCKMANN Jörn Hombeck, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Klaus Andreas Nagel, Dr. K. A. Nagel Klaus-Olaf Zehle, Mediation GmbH / EQUIDIS GmbH Lutz Carlos Moratinos Meissner, SIMON und PARTNER Marcus Bauckmann, Markus Schuback, HANSALAWYERS Mathias P. Schlichting, Hanselaw Hammerstein und Partner PGmbB Matthias W. Kroll, Dr. Nietsch & Kroll Rechtsanwälte Monika Hartges, Institut für Mediation, Konfliktmanagement und Ausbildung (IMKA Hamburg) Nils Schmidt-Ahrendts, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Oliver Korte, SKW Schwarz Rechtsanwälte Peter N. Pekrun, Rembert Rechtsanwälte Philipp Krupke, Raimond Emde, Graf von Westphalen Reinhard Bork, University of Hamburg Richard Happ, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Sabine Friedrich-Renken, BUSE HEBERER FROMM Rechtsanwälte & Steuerberater Simon Manner, Susanne Perker, Gockel & Perker Rechtsanwälte Ulrich Theune, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Wolfgang Walter Horn, Bavelaar & Bavelaar Advocaten Rechtsanwälte Zoran Domić, SCHLARMANNvonGEYSO