Raimond Emde

Raimond Emde

Dr. iur.
Lawyer

Graf von Westphalen
Poststr. 9 - Alte Post
20354 Hamburg

Phone: +49 (0)40 359 22 - 249
Fax: +49 (0)40 359 22 - 224
r.emde@gvw.com
http://www.gvw.com

Languages

Curriculum vitae

  • University studies in Hamburg, London, and Wisconsin
  • Legal clerkship in Hamburg, New York, and Washington
  • 1991-1993 research assistant at the University of Hamburg
  • Until 1995 lecturer at the University of Hamburg

Experience

Partner of Graf von Westphalen, judge and lawyer in numerous international arbitration proceedings, such as ICC, DIS, Stockholm Arbitration inter alia.

Memberships

  • Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung e.V. (DAJV) [German-American Association of
  • Jurists]
  • International Bar Association (IBA)
  • International Association of Young Lawyers (AIJA)
  • Hamburg Arbitration Circle e.V. (HAC)
  • Überseeclub Hamburg e.V. [Hamburg Overseas Club]

Publications

  • Numerous publications, mainly in the field of Distribution and Corporate, such as
  • Editorial, ZVertriebsR 2012, 137
  • Parallelvertrieb zwischen Unternehmer und Vertriebsmittler, VersR 2012, 536
  • Besprechung LG Hamburg, Urt. v. 19.10.2011 – 404 HKO 88/10, ZVertriebsR 2012, 115 (zur analogen Anwendung des § 89b HGB auf den Vertragshändlervertrag)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 23.11.2011 – VIII ZR 203/10, EWiR 2012, 207 (zum Ausgleichsrecht des Versicherungsvertreters nach § 89b Abs. 5 HGB)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 26.10.2011 – VIII ZR 222/10, EWiR 2012, 89 (zum Ausgleichsrecht des Handelsvertreters bei Erhalt einer Kundenliste)
  • Besprechung LG Hamburg, Urt. v. 19.10.2011 - 404 HKO 88/10, ZVertriebsR 2012, 115 (zur analogen Anwendung des § 89b HGB auf den Vertragshändlervertrag)
  • Rechtsprechungs- und Literaturübersicht zum Vertriebsrecht des Jahres 2010, BB 2011, 2755
  • Besprechung EuGH GA v. 3.6.2010 - Rs. C-203/09, EWiR 2010, 673 (zum Ausgleichsausschluss nach § 89b Abs. 3 HGB)
  • Novellierung des § 89b HGB - Was hat sich ergeben?, HV-Journal 9/2010, 13
  • Rechtsprechungs- und Literaturübersicht zum Vertriebsrecht des Jahres 2010, BB 2011, 2755
  • Part Germany, in: Albaric/Dickstein "International Commercial Agency and Distribution Agreements", Chapters "Commercial Agency Agreement under German law", "Exclusive Distribution Agreement under German law", "Franchising Agreement under German law", Wolters Kluwer 2011, ISBN 978-90-411-2625-2, S. 429-491
  • Vertriebsrecht, Kommentierung zu den §§ 84 bis 92c, Handelsvertreterrecht, Vertragshändlerrecht, Franchiserecht, 1. Aufl. 2009, Verlag deGruyter, Berlin, ISBN 978-3-89949-533-1, 2. Aufl. 2011, Verlag deGruyter, Berlin/Boston ISBN 978-3-89949-801-1."
  • Praxishandbuch Vertriebsrecht, Kapitel 2 C: Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters, Deutscher Anwaltverlag, 1. Aufl. Bonn 2005, ISBN 3-8240-0646-4, 2. Aufl. Bonn 2011, ISBN 978-3-8240-1144-5
  • Besprechung BGH, Urt. v. 21.10.2009 - VIII ZR 286/07, EWiR 2010, 119 (zur Unwirksamkeit einer Provisionsverzichtsklausel)
  • Rezension: Klaus J. Hopt, Handelsvertreterrecht, 4. Aufl. 2009, NJW 2010, 667
  • Der Ausgleichsanspruch des Kfz-Vertragshändlers analog § 89b HGB, MDR 2010, 537
  • Die Novellierung des § 89b HGB - was hat sich ergeben?, WRP 2010, 844
  • Besprechung LG München, Beschl. vom 08.02.2010 - 15 HK O 2192/09, IHR 2010, 169
  • Besprechung der Schlussanträge des Generalanwalts beim EuGH vom 03.06.2010 - Rs.C- 203/09, EWiR 2010, 673.
  • BB-Rechtsprechungsreport zum Vertriebsrecht 2009, BB 2010, 2315, 2447 (erschienen in zwei Teilen)
  • Der Ausgleichsanspruch des Versicherungsvertreters, in: Festschrift für Karsten Schmidt zum 70. Geburtstag, 2009, S. 331
  • Besprechung EuGH, Urt. v. 26.3.2009 - Rs C 348/07, EWiR 2009, 239 (zum Tatbestandsmerkmal der Provisionsverluste)
  • Besprechung OLG Rostock, Urt. v. 4.3.2009 - 1 U 57/08, EWiR 2009, 385 (zum Ausgleichsausschlussgrund analog § 89b Abs. 3 Nr. 2 HGB)
  • Die Verjährung der dem Handelsvertreter zustehenden Informationsrechte aus § 87c HGB, VersR 2009, 889
  • Das Handelsvertreterausgleichsrecht muss neu geschrieben werden - Folgen des EuGHUrteils vom 26.3.2009, C-348/07, DStR 2009, 1478
  • Besprechung BGH, Beschl. v. 29.4.2009 - VIII ZR 226/07, EWiR 2009, 611 (zur Anwendung der Handelsvertreter-Richtlinie 1986 auf Vertragshändlerverträge)
  • Rechtsprechungs- und Literaturübersicht zum Vertriebsrecht des Jahres 2008, BB 2009, 2714
  • Staub, Handelsgesetzbuch Großkommentar, 5.Aufl. 2008, §§ 84 - 92 c HGB (Band 1, S. 341- 1668), Verlag de Gruyter, Berlin, ISBN 978-3-89949-408-2
  • Besprechung OLG Frankfurt am Main, Urt. v. 13.5.2008 - 11 U 39/07 (Kart), EWiR 2008, 497 (zur Strukturkündigung von Kfz-Vertragshändlerverträgen)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 5.3.2008 - VIII ZR 31/07, EWiR 2008, 559 (zum Provisionsrecht nach § 87a Abs. 2 und 3 HGB)
  • Rezension: Hans-Hermann Eberstein, Der Handelsvertreter-Vertrag, NJW 2008, 3199
  • Besprechung BGH, Urt. v. 16.7.2008 - VIII ZR 151/05, EWiR 2008, 657 (zum Schadenersatz des einen Handelsvertretervertrag Kündigenden gem. § 89a HGB)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 1.10.2008 - VIII ZR 13/05, EWiR 2008, 721 (zum Ausgleichsanspruch des Vertragshändlers)
  • Vertriebsrecht: Rechtsprechungs- und Literaturüberblick 2007, BB 2008, 2701 ff., 2755 ff. (erschien in zwei Teilen)
  • Rechtsprechungs- und Literaturübersicht zum Vertriebsrecht im Jahre 2007, BB-Special 3/2007, 3 ff.
  • Besprechung OLG Düsseldorf, Urt. v. 31.12.2006 - VI-U (Kart) 36/05, EWiR 2007, 395 (zur Auskehrung von Einkaufsvorteilen im Franchisevertrag)
  • Vertriebsverträge: wirksame und unwirksame AGB-Klauseln, MDR 2007, 994 Besprechung BGH, Urt. v. 8.5.2007 - KZR 14/04, EWiR 2007, 547 (zur Strukturkündigung von Kfz-Vertragshändlerverträgen)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 13.6.2007 - VIII ZR 352/04, EWiR 2007, 661 (zu den Analogiekriterien für die handelsvertretergleiche Einbindung eines Vertragshändlers)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 12.9.2007 - VIII ZR 194/06, BB 2007, 2475 (zum Ausgleichsanspruch des Tankstellen-Handelsvertreters)
  • Besprechung BGH, Beschl. v. 26.7.2005 - KZR 14/04, EWiR 2006, 13 (zur Zulässigkeit der Strukturkündigung wegen Einführung der Kfz-GVO 1400/02)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 9.1.2006 - II ZR 72/05, GmbHR 2006, 308 (zur Heilung einer verdeckten Sacheinlage)
  • Zulässigkeit einer an Mindestpreisklauseln gebundenen Mindestlizenzgebühr, MDR 2006, 301
  • Der Ausgleichsanspruch des Lizenznehmers analog § 89 b HGB, WRP 2006, 449 Besprechung BGH, Urt. v. 28.6.2005 - KZR 26/04, EWiR 2006, 273 (zum Anspruch der Kfz-Händler auf Abschluss eines Werkstattvertrages)
  • Rechtsprechungs- und Literaturübersicht zum Vertriebsrecht im Jahre 2005, BB 2006, 1061 (Teil 1) und 1121 (Teil 2)
  • Besprechung OLG München, Urt. v. 17.5.2005 - 7 U 1781/06, EWiR 2006, 621 (zur Unwirksamkeit einer Gerichtsstandsvereinbarung in einem internationalen Handelsvertretervertrag)
  • Wege zur vereinfachten Berechnung des Handelsvertreterausgleichs (§ 89b HGB), VersR 2006, 1592
  • Besprechung BGH, Urt. v. 22.2.2006 - VIII ZR 40/04, EWiR 2006, 707 (zur Auskehrung von Einkaufsvorteilen im Franchisevertrag)
  • Strukturkündigung wegen GVO-Novellierung und Ausgleichsanspruch für Ersatzteile, GRUR 2006, 997
  • Rechtsprechungs- und Literaturübersicht zum Vertriebsrecht im Jahre 2004, BB 2005, 389
  • Besprechung OLG Schleswig, Urt. v. 27.1.2005 - 5 U 22/04, GmbHR 2005, 361 (zur Heilung einer verdeckten Sacheinlage)
  • Besprechung OLG München, Urt. v. 20.10.2004 - 7 U 3194/04, EWiR 2005, 471 (zu Einstandszahlungen des Handelsvertreters)
  • Besprechung BAG, Beschl. v. 15.2.2005 - 5 AZB 13/04, EWiR 2005, 505 (zur Zuständigkeit der Arbeitsgerichte in Streitigkeiten von Einfirmenvertretern)
  • Rechtsprobleme beim Kauf unter Beteiligung von Einkaufsverbänden, ZIP 2005, 1579
  • Die Unzulässigkeit mehr als fünfjähriger Wettbewerbsverbote in Vertragshändlerverträgen, WRP 2005, 1492
  • Besprechung BGH, Urt. v. 20.7.2005 - VIII ZR 121/04, EWiR 2005, 815 (zur Wirksamkeit von AGB-Klauseln in Kfz-Vertragshändlerverträgen)
  • Rezension: Karl Peer Günther, Der Versicherungsvertreter und sein Ausgleichsanspruch, NJW 2005, 3694
  • Der Handelsvertretervertrag in der Insolvenz des Unternehmers, ZIP 2005, 58
  • Direktzustellungen nach Art. 14 EuZVO, Leserbrief, NJW-aktuell 4/2005, S. XXII
  • Besprechung BGH, Urt. v. 20.5.2003 - KZR 19/02, EWiR 2004, 67 (zur Weiterleitung von Einkaufsvorteilen in Franchiseverträgen)
  • Rezension: Jürgen Ensthaler, Michael Funk, Martin Stopper, Handbuch des Automobilvertriebsrechts, 2003, WM 2004, 251
  • Besprechung BGH, Urt. v. 20.3.2003 - I ZR 225/00, EWiR 2004, 115 (zu einem Kommissionsagentenvertrag)
  • Besprechung OLG Köln, Beschl. v. 8.9.2003 - 16 U 110/02, EWiR 2004, 441 (zur internationalen Zustellung)
  • Besprechung OLG Karlsruhe, Urt. v. 17.9.2003 - 1 U 9/03, EWiR 2004, 557 (zum Schadenersatzanspruch des Handelsvertreters nach § 89 a Abs. 2 HGB)
  • Zulässigkeit von Direktzustellungen ausländischer Prozessbevollmächtigter an deutsche Parteien nach Art. 14 EuZVO?, NJW 2004, 1830
  • Rezension Küstner/Thume, Handbuch des gesamten Außendienstrechts, Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters, Band 2, 7.Aufl. 2003, BB-Heft 34/2004, Seite IX
  • Der Handelsvertretervertrag in der Insolvenz des Handelsvertreters und des von ihm geworbenen Kunden, ZVI 2004, 382
  • Die Entwicklung des Vertriebsrechts im Zeitraum Oktober 2002 bis Dezember 2003, VersR 2004, 1499
  • Besprechung BGH, Urt. v. 20.11.2002 - VIII ZR 211/01, EWiR 2003, 231 (zur Anrechnung der Altersversorgung auf den Ausgleichsanspruch eines Versicherungsvertreters)
  • Ausgleichsanspruch analog § 89 b HGB für Markenlizenznehmer?, WRP 2003, 468
  • Die Entwicklung des Vertriebsrechts im Zeitraum Oktober 2001 bis September 2002, VersR 2003, 419; 2003, 549
  • Besprechung OLG Hamburg, Urt. v. 20.3.2003, 10 U 37/01, GmbHR 2003, 589 (zu den Pflichten des GmbH-Geschäftsführers im Falle der Zahlungsunfähigkeit)
  • Analoge Anwendung der Verjährungsvorschrift des § 88 HGB auf andere Vertriebsmittler als Handelsvertreter?, DB 2003, 981
  • Besprechung BGH, Urt. v. 28.11.2002 - III ZR 102/02, EWiR 2003, 495 (zur internationalen Unzuständigkeit des Gerichts als Revisionsgrund)
  • Besprechung LG Frankfurt/M., Urt. v. 15.11.2002 - 3-11 O 87/02, EWiR 2003, 573 (zur Unwirksamkeit von Handelsvertreterverträgen nach Art. 81 I EG)
  • Heimatgerichtsstand für Handelsvertreter und andere Vertriebsmittler?, RIW 2003, 505
  • Besprechung OLG Dresden, Urt. v. 20.02.2003 - 8 U 1974/02, EWiR 2003, 695 (zur internationalen Zuständigkeit sowie einem Gewinnversprechen nach § 661 a BGB)
  • Besprechung OLG Saarbrücken, Urt. v. 5.2.2003 - 1 U 924/01-211, EWiR 2003, 825 (zum Ausgleichsanspruch von Peugeot-Vertragshändlern)
  • Rezension: Jan Patrick Giesler, Jürgen Nauschütt, Franchiserecht, NJW 2003, 2593
  • Vorratsgesellschaft und verschleierte Sacheinlage - Zweiter Teil des Themas „Wer gezahlt hat, hat gezahlt", GmbHR 2003, 1034
  • Abrechnung und Buchauszug als Informationsrechte des Handelsvertreters, MDR 2003, 1151
  • Besprechung OLG Köln, Beschl. v. 22.1.2003 - 19 W 47/02, EWiR 2003, 1149 (zur Arbeitnehmereigenschaft eines Tankstellenvertreters)
  • Anm. zu OLG Köln, Urt. v. 17.8.2001 - 19 U 206/00, VersVerm 2001, 440, Einberufung der GmbH-Gesellschafterversammlung mittels Kurier?, GmbHR 2002, 8
  • Besprechung LG Mannheim, Beschl. v. 19.10.2001, 7 AktE 1/01, EWiR 2002, 23 (zur Selbständigkeit von Handelsvertretern)
  • Rezension: Küstner/Thume, Handbuch des gesamten Außendienstrechts, Band 1, NJW 2002, 204
  • Die Entwicklung des Vertriebsrechts im Zeitraum Oktober 2000 bis September 2001, VersR 2002, 151
  • Handelsvertreterrecht - Relevante Vorschriften bei nationalen und internationalen Verträgen, MDR 2002, 190
  • Besprechung BGH, Urt. v. 15.1.2002, XI ZR 98/01, GmbHR 2002, 262 (Zur Sittenwidrigkeit von Bürgschaften)
  • Rezension: Susanne Creutzig, Der Investitionsschutz des Vertragshändlers bei ordentlicher Kündigung des Herstellers, NJW 2002, 1253
  • Das Handelsvertreter-Kartellrecht nach den Leitlinien zur GVO 2790/99, BB 2002, 949
  • Besprechung OLG München, Urt. v. 11.1.2002 - 23 U 4416/01, EWiR 2002, 485 (zur Derogation des Ausgleichsanspruchs bei außereuropäischer Tätigkeit des Handelsvertreters)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 17.4.2002 - VIII ZR 139/01, EWiR 2002, 765 (zur Verjährung von Ansprüchen im Vertragshändlerverhältnis)
  • Wenn der gute Name teuer wird - Ausgleichsanspruch im Markenlizenzrecht, FTD v. 1.10.2002, 33
  • Besprechung BGH, Urt. v. 17.7.2002 - VIII ZR 59/01, EWiR 2002, 915 (zur analogen Anwendung der Kündigungsfristen des Vertreterrechts auf Franchiseverträge)
  • Besprechung OLG Stuttgart, Urt. v. 2.5.2002, 20 U 13/01, GmbHR 2002, 1132 (zur Bindungswirkung einer kalifornischen Entscheidung und zur verdeckten Sacheinlage)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 1.7.2002 - II ZR 59/01, EWiR 2002, 971 (zur Rechts- und Parteifähigkeit einer ausländischen Gesellschaft in Deutschland)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 17.7.2002 - VIII ZR 64/01, EWiR 2002, 1037 (zum Auskunftsanspruch eines Vertragshändlers bei Direktgeschäften eines Konzernunternehmens des Herstellers)
  • Besprechung AG Darmstadt, Urt. v. 10.10.2002 - 310 C 287/02, EWiR 2003, 179 (zum Entfernen eines auf dem Betriebsgrundstück unberechtigt geparkten Kfz)
  • Rezension Detzer/Ullrich, Gestaltung von Verträgen mit ausländischen Handelsvertretern und Vertragshändlern, in: RIW 2001, Heft 2/2001, V
  • Besprechung OLG Köln, Urt. v. 20.10.2000, 19 U 86/00, EWiR 2001, 121 (zu der außerordentlichen Kündigung eines Handelsvertretervertrages)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 19.07.2000, XII ZR 176/98, EWiR 2001, 157 (zur Risikoverteilung in Mietverhältnissen)
  • Besprechung BAG, Urt. v. 20.9.2000, 5 AZR 271/99, EWiR 2001, 277 (zu der Arbeitnehmereigenschaft eines Versicherungsvertreters)
  • Rezension: Henze, Aktienrecht, Höchstrichterliche Rechtsprechung, 2000, NJW 2001, 1193
  • Besprechung OLG Köln, Urt. v. 3.11.2000, 19 U 89/00, EWiR 2001, 415 (zur Kenntnis einer Vorausabtretung i.S.d. § 406 BGB)
  • Besprechung OLG Düsseldorf, Beschl. v. 26.3.2001, 3 Wx 88/01, BB 2001, 902 (Sitzverlegung einer Gesellschaft ins EU-Ausland darf nicht in das Handelsregister eingetragen werden)
  • Einstweiliger Rechtsschutz im Auskunftserzwingungsverfahren nach §§ 51a, 51b GmbHG?, ZIP 2001, 820
  • Besprechung BGH, Urt. v. 17.1.2001, VIII ZR 186/99, EWiR 2001, 483 (zur außerordentlichen Kündigung eines Handelsvertretervertrages)
  • Rezension, von Gerkan/Hommelhoff, Handbuch des Kapitalersatzrechts, Köln 2000, NJW 2001, 1705
  • Nachruf Paul Broicher, NJW 2001, 1914
  • Besprechung BGH, Urt. v. 21.3.2001, VIII ZR 149/99, EWiR 2001, 631 (zur Buchauszugsklage des Handelsvertreter)
  • Besprechung LG Hannover, Urt. v. 7.2.2001, 23 O 4512/99-128, EWiR 2001, 731 (zur Rechtsmissbräuchlichkeit einer Buchauszugsforderung des Handelsvertreters)
  • Besprechung OLG München, Urt. v. 22.3.2001, 29 U 4997/00, EWiR 2001, 765 (zur Ausgleichsberechnung in Versicherungsvertreterverträgen)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 30.5.2001, VIII ZR 70/00, EWiR 2001, 1057 (zur Berechnung des Schadenersatzes im Handelsvertreterrecht)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 30.4.2001, II ZR 328/00, GmbHR 2001, 578 (zur Bestimmung des Wertes eines Einziehungsbeschlusses)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 18.9.2001, IX ZR 183/00, GmbHR 2001, 1045 (zur Unwirksamkeit weiter Zweckerklärungen im Bürgschaftsrecht)
  • Auswärtiger Prozess kann teurer werden, FAZ v. 4.2.2000, S. 22
  • Besprechung BGH, Urt. v. 25.11.1999, IX ZR 40/98, GmbHR 2000, 130 (zur Rechtsprechung des IX. und XI. BGH-Zivilsenats über die Sittenwidrigkeit der Angehörigenbürgschaft)
  • Rezension: Eberstein, Der Handelsvertreter-Vertrag, 8.Aufl., ZHR 164 (2000), 321 Besprechung BGH, Urt. v. 25.11.1999, IX ZR 40/98, GmbHR 2000, 130 (Bürgschaftsrecht)
  • Besprechung BSG, Urt. v. 8.12.1999, B 12 KR 10/98 R, GmbHR 2000, 429 (Zur Haftungsverfassung der Vor-GmbH)
  • Besprechung BAG, Urt. v. 15.12.1999, 5 AZR 3/99, EWiR 2000, 533 (zur Selbständigkeit der Versicherungsvermittler)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 16.12.1999, IX ZR 36/98, GmbHR 2000, 328 (zur Wirksamkeit von Globalbürgschaften von Gesellschafter und Geschäftsführern einer GmbH)
  • Besprechung OLG Düsseldorf, Urt. v. 18.12.1999, 11 U 23/99, GmbHR 2000, 285 (zur Drittwiderspruchsklage einer Ein-Personen-GmbH gegen die Vollstreckung beim Gesellschafter)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 22.12.1999, VIII ZR 135/98, EWiR 2000, 607 (Schadensberechnung nach § 252 BGB)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 16.2.2000, VIII ZR 134/99, BB 2000, 738 (zum Begriff des wichtigen Grundes in § 89 a und b HGB)
  • Besprechung OLG München, Beschl. v. 21.2.2000, 7 W 2013/98, GmbHR 2000, 489 (Materielle und verfahrensrechtliche Fragen bei der Feststellung der Nichtigkeit von Gesellschafterbeschlüssen einer GmbH)
  • Besprechung OLG Hamm, Ent. v. 3.7.2000, 15 W 355/99, GmbHR 2000, 678 (zur Schiedsfähigkeit des Informationsanspruches nach § 51 a und § 51 b GmbHG)
  • Besprechung OLG Stuttgart, Urt. v. 15.5.2000, 20 U 68/99, GmbHR 2000, 728 (Rückabwicklung eines Kaufvertrages über GmbH-Anteile bei US-amerikanischem Verkäufer - Kapitalerhöhung durch Scheingesellschafter)
  • Besprechung BAG, Urt. v. 15.12.1999, 5 AZR 169/99, EWiR 2000, 969 (zur Selbständigkeit eines Versicherungsvermittlers)
  • Rezension: Lutter/Hommelhoff, GmbHG, 15.Aufl. 2000, WM 2000, 1307
  • Besprechung BAG, Urt. v. 15.12.1999, 10 AZR 165/98, GmbHR 2000, 1044 (zur Haftungsverfassung der Vor-GmbH und zum Verständnis des § 11 Abs. 2 GmbHG)
  • Restitutionsansprüche nach Heilung gemäß § 242 Abs. 2 AktG? Gedanken zum Verständnis des § 242 Abs. 2 AktG nach dem Urteil BGH ZIP 2000, 1294, ZIP 2000, 1753
  • Die Entwicklung des Vertriebsrechts im Zeitraum zwischen September 1999 bis September 2000, VersR 2001, 148
  • Vorratsgesellschaft und Kapitalaufbringung - Oder: Wer gezahlt hat hat gezahlt, GmbHR 2000, 1193
  • Besprechung OLG Köln, Urt. v. 11.8.2000, 19 U 84/00, EWiR 2000, 1161 (zu den Auskunftsansprüchen des Handelsvertreters)
  • Besprechung OLG Köln, Urt. v. 17.11.2000, 19 U 200/00, EWiR 2001, 23 (zum Konkurrenzschutz des Unternehmers gegenüber seinen Vertragshändlern)
  • Rezension: Westphal, Vertriebsrecht I und II, WM 2001, 486
  • Besprechung OLG Köln, Urt. v. 11.8.2000, 19 U 84/00, EWiR 2000, 1161 (zu den Auskunftsansprüchen des Handelsvertreters)
  • Besprechung des Urteils OLG Hamburg, Urt. v. 6.3.1998 - 11 U 94/97, VersR 1999, 187, EWiR 1999, 327 (zu den Auskunftspflichten eines Handelsvertreters)
  • Besprechung des Urteils LG Stuttgart, NJW-RR 1999, 329, EWiR 1999, 411 (zu den Kündigungsfristen im Vertragshändlerrecht)
  • Rezension: Bernd Westphal, Vertriebsrecht, Band 1, NJW 1999, 3104
  • Rezension: Küstner/Thume, Handbuch des gesamten Außendienstrechts, Band 3, 2. Aufl., NJW 2000, 344
  • Zum Verständnis des § 362 BGB im Falle der Zentralregulierung durch Einkaufsgenossenschaften, Zeitschrift für Genossenschaftsrecht, Heft 3/99
  • Das Sonderwissen des Aufsichtsratsmitglieds und die Pflicht zur Informations-weitergabe, DB 1999, 1486
  • Rezension: Jürgen Niebling, Vertragshändlerrecht - Das neue Automobil-Vertriebsrecht, BB 1999, Heft 24, VII
  • Das Schriftformerfordernis im Mietrecht, WuM 1999, 251
  • Besprechung BGH, NJW-RR 1999, 539, in: EWiR 1999, 611 (außerordentliche Kündigung eines Handelsvertretervertrages)
  • Besprechung BGH, ZIP 1999, 1094, in: EWiR 1999, 653 (zum Ausgleichsanspruch eines Handelsvertreters bei Einsatz in wechselnden Bezirken)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 26.5.1999 - VIII ZR 123/98, EWiR 1999, 705 (Kündigung des Handelsvertretervertrages)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 30.6.1999 - XII ZR 55/97, in: EWiR 1999, 777 (zur Schriftform beim Mietvertrag)
  • Besprechung OLG Bamberg, Urt. v. 17.3.1999 - 8 U 65/98, EWiR 1999, 891 (zum Ausgleichsausschluß gemäß § 89 b Abs. 3 HGB)
  • Beschränkung des Auskunftsrechts des Handelsvertreters in mehrstufigen Vertriebssystemen, MDR 1999, 1108
  • Rezension: Eberstein, Der Handelsvertreter-Vertrag, 8. Aufl., WM 1999, 2522
  • Rezension Hopt, Handelsvertreterrecht, 2.Aufl. 1999, NJW 2000, 796
  • Die GmbH als Handelsvertreter, GmbHR 1999, 1005
  • Die Bestimmtheit von Gesellschafterbeschlüssen, ZIP 2000, 59
  • Besprechung OLG Saarbrücken, Urt. v. 10.2.1999 - 1 U 35/99 - 15, in: EWiR 1999, 1175 (Außerordentliche Kündigung eines Vertragshändlervertrages wegen Fehlverhaltens Dritter)
  • Besprechung BGH, Urt. v. 30.9.1999, IX ZR 139/98, GmbHR 1999, 1199 (Zum Schadenersatzanspruch des Mandanten gegen den gegen das RBerG verstoßenden Steuerberater)
  • Besprechung OLG München, Urt. v. 29.5.1998, - 23 U 2481/98, RIW 1999, 872, in: EWiR 1999, 1119 (Deutsches Vertriebsbüro als Niederlassung i.S.v. Art. 5 EuGVÜ)
  • Vertragshändler können bei Kündigung Ausgleich fordern, FAZ v. 10.12.1999, 22
  • Die Entwicklung des Vertriebsrechts im Zeitraum zwischen August 1998 bis August 1999, VersR 1999, 1464
  • Besprechung BGH, Urt. v 6.10.1999, VIII ZR 125/98, Betriebs-Berater 2000, 60 (Unwirksamkeit der Teilkündigungsklausel eines Vertragshändlervertrages)
  • Besprechung BGH, Urt. v 6.10.1999, VIII ZR 125/98, EWiR 2000, 153 (zur Wirksamkeit von Vertragshändler-AGB)
  • Besprechung BGH Urt. v. 27.9.1999, II ZR 356/98 zur Kündigungstheorie bei der BGBGesellschaft,´GmbHR 1999, 1287
  • Auskünfte inländischer Aktiengesellschaften für Bilanzen und Steuererklärungen ausländischer Aktionäre, ZIP 1998, 725
  • Der Angriff eines Mitgesellschafters gegen die Beschlußfeststellungsklage, ZIP 1998, 1475
  • Die Entscheidungsgründe des verwaltungsgerichtlichen Urteils, JuS 1997, 258, 453 (erschien in zwei Teilen)
  • Konkurrenz von Amtshaftungsanspruch und positiver Forderungsverletzung verwaltungsrechtlicher Sonderverhältnisse, DB 1997, 1267
  • Kostentragungspflicht des vollmachtlos Vertretenen und Klagerücknahme, MDR 1997, 1003
  • Rezension: Graf von Westphalen, Handbuch des Handelsvertreterrechts in EU-Staaten und der Schweiz, ZHR 160 (1996), 93, „Kleckerschäden" als Beweisproblem, VersR 1996, 291
  • Die Klage der Kommanditisten auf Rücknahme kompetenzwidriger Geschäftsführungsmaßnahmen, WM 1996, 1205, Anerkenntnis von Provisionsabrechnungen durch Schweigen, MDR 1996, 391
  • Gutachten, Anklageschrift und Begleitverfügung in der Assessorklausur, JuS 1996, 442, 531, 825, 924 (erschien in vier Teilen)
  • Der Streitwert bei Anfechtung von GmbH- und Feststellung der Nichtigkeit von KGBeschlüssen in der GmbH & Co. KG, DB 1996, 1557
  • Stellplatzherstellungspflicht und -Ablösebetrag sowie ihre Einordnung in das Gewährleistungsrecht, BauR 1996, 788
  • Umsatzmiete, Bucheinsichtsrecht und AGB-Gesetz, WuM 1996, 740
  • Die Handelsvertreter-GmbH, Verlag Peter Lang, ISBN 3-631-47896-8, 1994 (Besprechung in: GmbH-Rundschau 1995, 475 (Küstner) und BB Heft 32/1995, VII-X (Küstner))
  • Die Leitung einer Zivilverhandlung durch einen Referendar, Jura 1995, 205
  • Die Unzuständigkeit des angerufenen Gerichts und die Kostentragungspflicht nach § 91 a ZPO, MDR 1995, 239
  • Der Einwand der „Sowieso-Zahlung" gegen den Schadenersatzanspruch nach § 64 Abs. 2 GmbHG, GmbH-Rundschau 1995, 558
  • Folgen der Novellierung des § 19 GKG: Kostenentscheidung bei Haupt- und Hilfsantrag, MDR 1995, 990
  • Die Rezeptfälschung im Fotokopierverfahren, Wistra 1995, 328
  • Das Entfernen eines Kfz aus einer zugunsten Privater eingerichteten Halteverbotszone, NZV 1994, 420
  • Diskussionsbericht zu den auf dem ZHR-Symposium 1993 gehaltenen Referaten Hennsler und Than, ZHR 157 (1993), 147
  • Neues über die Mittäterschaft beim Hausfriedensbruch, Jura 1992, 275
  • Lohnt sich ein Ausflug ins amerikanische Recht? - Der Sommerkurs „U.S.-Law" der University of Wisconsin: Erfahrungen aus der Sicht eines deutschen Teilnehmers, Jura 1992, 277
  • Rezension: Bernd Westphal, Neues Handelsvertreterrecht, ZHR 156 (1992, 375)
  • Textverarbeitung und Informationsbeschaffung durch Computer - Eine Hilfe in der Examenshausarbeit", JuS 1992, 536
  • Voraussetzung für die Zulässigkeit eines Bundeswehreinsatzes innerhalb und außerhalb der NATO, NZWehrR 1992, 133
  • DAJV-Seminar „Amerikanisches Recht und sein Studium in den USA", Jura 1991, 662
  • Das juristische Lernen und das Ausbildungssystem - Eine Erwiderung zu Haft JA 1989, 291 ff.; JA 1989, VI - XIV
  • Muß ich zum Repetitor? - Gedanken zur Vermeidbarkeit eines Repetitoriums - Jura 1989, 501
Alexander Mittmann, Antje Baumann, Corinius LLP Antonius Jonetzki, GSK STOCKMANN Axel Bösch, Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbB Axel Neelmeier, Schulz Noack Bärwinkel Rechtsanwälte PartmbB Birgit Wöhren, GSK STOCKMANN Burkhard Zaubel, WM-WirtschaftsMediation Carsten Grau, L2C Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Christian Lemke, Heissner & Struck Christian Mayer-Giessen, Graf von Westphalen Christina Müting, REMBERT. Rechtsanwälte Christoph Hardt, c/o Flick Gocke Schaumburg Partnerschaft mbB Christoph Torwegge, Osborne Clarke Christoph von Burgsdorff, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Daniel Meier-Greve, Schrönbges+Partner Dominic Thiele, Litigator-Hamburg.de Dominik Ziegenhahn, Raschke von Knobelsdorff Heiser Eckart Brödermann, Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Elke Umbeck, Heuking Kühn Lüer Wojtek Gilbert Tassilo von Knobelsdorff, Raschke von Knobelsdorff Heiser Günter Schmeel, c/o LUTHER Partnerschaft Inka Hanefeld, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Jan Erik Spangenberg, MANNER SPANGENBERG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Jan Heiko Köhlbrandt, Archer Daniels Midland Co. - ADM Germany GmbH Jan Heiner Nedden, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Jens-Christian Posselt, Dierkes Partner Johannes Deiß, Neuwerk Rechtsanwälte PartG mbB Justus Jansen, GSK STOCKMANN Jörn Hombeck, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Klaus Andreas Nagel, Dr. K. A. Nagel Klaus-Olaf Zehle, Mediation GmbH / EQUIDIS GmbH Lutz Carlos Moratinos Meissner, SIMON und PARTNER Marcus Bauckmann, Markus Schuback, HANSALAWYERS Mathias P. Schlichting, Hanselaw Hammerstein und Partner PGmbB Matthias W. Kroll, Dr. Nietsch & Kroll Rechtsanwälte Monika Hartges, Institut für Mediation, Konfliktmanagement und Ausbildung (IMKA Hamburg) Nils Schmidt-Ahrendts, Hanefeld Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Oliver Korte, SKW Schwarz Rechtsanwälte Peter N. Pekrun, Rembert Rechtsanwälte Philipp Krupke, Raimond Emde, Graf von Westphalen Reinhard Bork, University of Hamburg Richard Happ, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Sabine Friedrich-Renken, BUSE HEBERER FROMM Rechtsanwälte & Steuerberater Simon Manner, Susanne Perker, Gockel & Perker Rechtsanwälte Ulrich Theune, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Wolfgang Walter Horn, Bavelaar & Bavelaar Advocaten Rechtsanwälte Zoran Domić, SCHLARMANNvonGEYSO