Streitbeilegung in Hamburg

Streitbeilegung in Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist ein idealer Ort für nationale und internationale Streitbeilegungsverfahren.

Diese Website stellt Informationen zur Streitbeilegung und zu den lokalen Institutionen und Personen sowie zu Räumlichkeiten und unterstützenden Dienstleistungen zur Verfügung.

Eine lange Tradition

Hamburg verfügt über eine lange Tradition in der Streitbeilegung.

Hochqualifizierte Gerichte, etwa 20 lokale Institutionen der Schiedsgerichtsbarkeit und viele Mediationseinrichtungen sind Folge der langen Tradition von Streitschlichtungsverfahren in der serviceorientierten Handelsmetropole Hamburg.

Ein starkes Geschäftsumfeld

Hamburg ist Deutschlands Tor zur Welt.

Mehr als 140.000 Firmen sind Mitglieder der Handelskammer Hamburg, welche die älteste deutsche Institution dieser Art ist (grgündet 1665).

Mehr als 20.000 Hamburger Firmen sind auch im Ausland engagiert, während etwa 3.500 ausländische Firmen hier Niederlassungen betreiben.

Hamburg International Arbitration Center (HIAC)

Ein Cluster von verschiedenen internationalen Institutionen der Schiedsgerichtsbarkeit verleiht Hamburg eine hervorgehobene Stellung gegenüber anderen deutschen Städten.

Die Handelskammer Hamburg ist das Zentrum der Schiedsgerichtsbarkeit in Hamburg. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde hier das „Schiedsgericht der Handelskammer Hamburg“ gegründet, das für alle kaufmännischen Vertragsstreitigkeiten zuständig ist.